Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Flirtsprüche per SMS und WhatsApp

...ein Kribbeln und Nervösität ist fast garantiert!Zum Flirten gehören oftmals auch Flirtsprüche dazu, um beim anderen Geschlecht Eindruck zu schinden. Viele dieser Sprüche haben schon eine gewisse Berühmtheit erlangt. Im Internet findet man Top-Listen mit lustige Flirtsprüche, die Machos gerne anwenden, um das andere Geschlecht zu überzeugen und Neugierde zu wecken. Sicherlich sind dabei viele Sprüche absolut überzogen und kommen bei Damen nicht gut an - es gibt aber auch Ausnahmen. Gerade Flirtsprüche SMS eignen sich hervorragend, um per Mobiltelefon Frauen romantische und lustige Botschaften zu senden. Dabei gibt es echte Meisterwerke mit 140 Zeichen, die wohl jede Frau zum Lachen bringen und einen sympathisch machen. Natürlich benötigt man erstmal die Handy-Nummer der Ladies - hat man dies erreicht, hat man schon sehr gute Chancen.

Flirtsprüche per SMS / WhatsApp

Ein gelungener Flirt ist etwas Wunderbares, er zaubert uns gute Laune, macht Hoffnung und gibt dem Ego einen Push. Und das funktioniert nicht nur beim realen Treffen mit einer Person, sondern auch durch Flirtnachrichten. Du kannst per SMS oder WhatsApp meisterhaft flirten, wenn du die richtigen Worte findest. Dabei gibt es aber ein paar Dinge zu beachten, damit du dem Objekt deiner Begierde keine Standartsprüche um die Ohren wirfst. Denn auch beim Flirt über Nachrichten stehst du als Person hinter dem, was du schreibst und wirst von ihm/ihr damit in Verbindung gebracht und darüber beurteilt.

Komplimente als Flirtsprüche

Jeder Mensch hört oder liest gerne etwas Positives über sich selbst. Wenn dir etwas Schönes an deinem Flirtpartner auffällt, dann solltest du das auch ausdrücken! Nichts wirkt besser, als ein ehrlich gemeintes Kompliment, denn damit sprichst du ganz offen dein Interesse an. Hüte dich aber vor abgedroschenen Sprüchen wie "Wo sind denn deine Flügel? Mit einem Gesicht wie deinem musst du ein Engel sein". Derartige Sprüche sind nicht mehr originell und wirken wie kopiert und eingefügt. Wenn du trotzdem locker und frech schreiben willst, kannst du zum Beispiel schreiben: "Deine Mutter hat wirklich eine wunderschöne Tochter / Sohn!" Damit verpackst du das Kompliment noch etwas lustiger. Du kannst aber auch einfach deutlich sein und direkt schreiben was du Nettes über sie/ihn denkst.

Die richtigen Worte finden

Du hast Schmetterlinge im Bauch und dir fehlen manchmal die Worte? Flirten ist nie leicht, auch nicht wenn du nur über Nachrichten flirtest. Da ist es verständlich, dass dir deine Sprüche oft vorkommen als könnten sie niemals gut ankommen. Am wenigsten Risiko gehst du daher ein, wenn du einfach ganz ehrlich bist. Leg deine Gefühle auf den Tisch und tue nicht künstlicher cooler, also du wirklich bist. Du kannst zum Beispiel einfach schreiben: "Jedes Mal wenn ich sehe dass du geschrieben hast, bleibt mein Herz kurz stehen." Das ist schließlich die Wahrheit und dazu noch charmant und liebenswert. Auf einen solchen Spruch wirst du mit ziemlicher Sicherheit eine positive Antwort bekommen. Genauso gut funktioniert: "Sobald wir mit einander schreiben, geht es mir automatisch gut :)" Du sagst der anderen Person damit, dass sie jemand ganz Besonderes für dich ist, ohne schon zu viel hinein zu deuten.

Die Friend-Zone vermeiden

Wenn du sicher gehen möchtest, dass deine Nachrichten als Flirt verstanden werden, musst du dafür nicht vulgär oder zweideutig werden. Du kannst einfach ganz frech fragen: "Welcher Anmachspruch würde bei dir am besten funktionieren?" Und wenn du eine Antwort bekommst, genau diesen Spruch verwenden. Damit kommst du immer noch locker rüber, hast aber klar gemacht, worauf du hinaus möchtest. Eine andere Möglichkeit wäre: "Ich habe viele tolle Freunde. Aber dieser eine, besondere Mensch im Leben, der fehlt mir noch. Vielleicht habe ich ihn/sie jetzt gefunden?" Dieser Spruch ist schon ernster und zeigt, dass du bereits Gefühle hast. Du solltest ihn nur verwenden, wenn du dir sicher mit ihm/ihr bist!

Nägel mit Köpfen machen

Du hast irgendwann genug von dem Hin und Her der Nachrichten und möchtest auf ein Treffen in der Realität hinaus? Dann Kannst du auch das mit einem lockeren Spruch ausdrücken. Das wirkt entspannter, als gleich konkret um ein Treffen zu bitten. Verpacke es zum Beispiel als Spiel oder Herausforderung: "Ich wüsste gern wie spontan du bist. Hast du in 1 Stunde Zeit für ein Treffen?". Damit hast du bei einem Nein die Möglichkeit, dein Gesicht zu wahren. Oder ihr einigt euch auf einen anderen Zeitpunkt. Genauso frech und direkt wäre auch: "Was wirst du heute Abend Leckeres essen? Darf ich mich anschließen?". Damit zeigst du ihm/ihr, dass du einen Schritt weiter gehen und ein Date haben möchtest.