Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Partnersuche & Singles aus Chemnitz

Wer sich einen Partner an seinem Wohnort, wie zum Beispiel in Chemnitz, suchen möchte, hat da mehrere Möglichkeiten. Man kann zu Hause am Computer sitzen und durch die Websites der Partnervermittlung zappen. Das ist eine einfache Lösung, wobei man nicht einmal aus der Wohnung muss. Natürlich kostet das oft Gebühren, die einzukalkulieren, sind. Bei den Vorschlägen müssen die Singles viel Geduld haben, bis der vielleicht passende Partner zum Flirten auf der Website bereit ist.

Partnersuche in Chemnitz


Eine andere Möglichkeit ist, sich einen Partner in den Klubs und Diskotheken von Chemnitz zu suchen, was sicher mehr Spaß macht und wenn der Suchende offen und ehrlich ist, auch sicher zum Erfolg führt. Nach Presseberichten aus der Region wechselt eine Diskothek den Besitzer, der ein neues Konzept einbringen möchte. Bei einer Neueröffnung finden sich immer viele Gäste ein, die als Singles kommen und bereit zum Flirten sind. Hier kommt man schnell ins Gespräch und könnte sicher ebenfalls einen festen Partner finden. Für jeden ist alles neu, was immer ein Gesprächsstoff ist.

Chemnitz kann aber auch noch mit anderen Lokalitäten aufwarten, die gerne besucht werden. Ein besonders angesagter Klub liegt in der Nähe des Bahnhofes, wo Hip-Hop und Rock gespielt werden. Der Eintrittpreis ist im annehmbaren Bereich, was sich ebenfalls auf die Getränke bezieht. Eine andere bekannte Lokalität ist vom Stadtrand in die City gezogen, die gerne von Studenten aus Chemnitz aufgesucht wird. In dieser Diskothek sorgen lokale DJs für die Musik, die immer Stimmung einbringt. Die Preise sind dem Publikum angepasst, das immer gut drauf ist. An so einem Ort können die Singles immer Partner finden, die zum Flirten bereit sind.

Normale Cafés und Kneipen oder Bars findet der Nachtschwärmer natürlich ebenfalls in Chemnitz, in denen sich sicher auch Singles nach Partnern umschauen. Wenn sich ein neu hinzugezogener nicht genau in Chemnitz auskennt, findet er im Internet einige Websites, die sich mit den Vergnügungsstätten in der Stadt in Sachsen beschäftigen. Also bevor ein Single anfängt in der Stadt zu suchen, sollte er ins Internet gehen, wo er die Websites findet, die genau wissen, was und wo in Chemnitz los ist.
Was ganz Besonderes ist ein Klub, in dem nach Südamerikanischen Rhythmen getanzt wird. Tanzkurse werden ebenfalls angeboten, bei denen die Singles sich auch Partner zum Flirten suchen können. Wenn an den Samstagen DJs für gute Laune sorgen, steht dem Flirten nichts im Wege. Das waren nur ein paar Beispiele angesagter Lokalitäten, die bei der Partnersuche sehr hilfreich sein können.

Chemnitz hat viele interessante Treffpunkte


Steht das erste Treffen bevor, außerhalb der Location, in der man sich kennen gelernt hat oder des Internets, bietet Chemnitz für jeden den richtigen Ort. Dabei gibt es für Romantiker die Möglichkeit zum Spaziergang in einen der Wäldchen, wie dem Zeisigwald, Küchwald oder gar im Wasserwerkspark. Auch findet man hier und am Schloßteich immer eine freie Wiese für ein schönes Picknick, bei dem man nicht nur die Umgebung beobachten, sondern auch das Gespräch suchen kann. Für jene, die lieber ganz gemütlich am Wasser unterwegs sind, sowie Fahrradfahrer ist natürlich der Chemnitztalweg ein absolutes Highlight.

Wer das erste Treffen lieber gemütlich im Restaurant bei Speis und Trank genießen möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten. In Chemnitz gibt es viele wunderschöne Restaurants, die zum Teil ein eigenes, schönes Konzept haben. Ob man nun Speisen möchte wie ein Ritter oder sich doch lieber im Urlaub fühlen möchte, ob Hausmannskost oder doch etwas Ausgefalleneres, auch hier ist für jeden etwas dabei.
Wer beim ersten Kennenlernen prüfen mag, ob gleiche Interessen vorhanden sind oder man sich Hobby mäßig verstehen kann, geht vielleicht eher in eines der Museen. Auch hier ist Chemnitz nicht am geizen, denn ob nun das Straßenbahnmuseum oder ein anderes, viele schöne Ausstellungen laden zur Besichtigung ein und bieten ein Gesprächsthema, falls die ersten Worte doch nicht so einfach sind.

Für jene, die sich unsicher sind, gibt es noch immer die Möglichkeit zum ersten Treffen in eines der Kinos zu gehen. Auch interessante Führungen werden angeboten, die das Treffen auflockern können. Ist man sich ein wenig näher gekommen läuft das Gespräch oft von ganz allein.

Selbst Geocacher werden fündig und finden spannende Orte, die das ein oder andere Geheimnis beinhalten und sicher für ein schönes Erlebnis sorgen, welches Nähe zueinander schafft.

So klein und ostalgisch Chemnitz auch ist, ist es doch die Stadt der Liebe. Wie bereits eine bekannte Chemnitzer Band in einem ihrer Lieder beschrieb: "Am Fuße der Berge, wo ich meine Liebe fand!"
Sollte die Basis der Beziehung doch nicht stimmen, sind viele Chemnitzer, die man mit der Zeit trifft auch für eine gute Bekanntschaft offen.