Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

Down-Dating - Downdating

Downdating-Beziehung möglich?Down-Dating oder Downdating ist eine Beziehung zwischen zwei Partnern mit unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen. Als Beispiel, ein Mann mit einem akademischen Titel ist mit einer Frau zusammen mit einer Ausbildung.

Down-Dating - Kann es funktionieren?

Beim Down-Dating gibt es viele Faktoren die eine Rolle spielen. In der Regel hat einer von beiden Partnern einen Job, der eine höhere Grundqualifikation benötigt ohne sich hocharbeiten zu müssen. Eine Partnerschaft zwischen beiden Personen bei denen der eine einen Uniabschluss hat und der Partner nur einen Realschulabschluss.Viele Menschen suchen sich einen Partner mit denselben Qualifikationen, damit es keine große Unterscheidung bei dem beruflichen Vorstellungen und den verdienen Gehalt gehabt. Häufig ist beim Down-Dating der höher qualifizierte Partner im Endeffekt der Versorger der Familie.

Down-Dating - Verschiedene Varianten

Ob Mann oder Frau beim Downdating sind unterschiede zur eigenen Bereitschaft vorhanden. Sehr oft ist beim Down-Dating der Mann mit dem höheren Beruf, durch die Evolution, war der Mann immer auf der Jagd und war damals der Versorger und hat somit die Familie ernährt. Deswegen ist es häufiger anzutreffen, dass Männer eher bereit sind eine Frau mit einen etwas schlechteren Beruf als Partnerin zu nehmen. Eine Karrierefrauen möchte meist nicht die Versorgerrolle bekommen und sucht deshalb meist mindestens einen beruflich Gleichstellten. Selbst in der heutigen Gesellschaft, entfinden Männer, die weniger verdienen als die eigene Frau sich nicht vollwertig und dies kann zu häufigen Streitigkeiten führen. Der Mann möchte auch in der heutigen Zeit für die Familie sorgen können, ohne Hilfe von der Frau.

Trotz Downdating eine erfolgreiche Beziehung

Eine Beziehung in der beide Partner unterschiedliche berufliche Qualifikationen haben, kann nichts destotrotz erfolgreich sein. Bei einer Downdating Beziehung müssen sich beide Partner darauf einlassen können und das Thema darf nicht im Mittelpunkt der Partnerschaft stehen. Auch wenn das Gehalt einen großen Unterschied aufweißt, kann es sich um die Liebe fürs Leben handeln.