Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Echte Freunde finden

Echte Freunde finden: Heutzutage echte Freunde zu finden ist ein nicht ganz leichtes unterfangen. Viele geben sich als echter Freund aus, jedoch zeigt es sich in kritischen Situationen wo wirklich Hilfe gebraucht wird, wer wirklich ein guter oder echter Freund ist. Die Fragen die sich jeder stellt, wenn es um Freundschaft geht sind oft die selben:

  • Werde ich nur ausgenutzt?
  • Will er oder sie nur an mein Geld?
  • Nimmt er nur Hilfe an, oder bekomme ich sie auch wenn sie mal brauche?
Jeder sollte wenn es um echte Freundschaft geht, nicht nur auf sein Herz hören, sondern auch auf seinen Kopf und Verstand.

Ist ein Freund auch ein Freund?

Wie lernt man einen Freund kennen?

Oft geht es um das Thema wie man einen Freund kennen lernt. Die besten Freundschaften entstehen spontan oder aus gemeinsam Interessen heraus. Arrangierte Freundschaften durch die Eltern oder andere Bekannte kann oft zu Problemen führen. So sind dabei oft keine gemeinsamen Interessen vorhanden.

Wie funktioniert eine gute Freundschaft?

Wichtig für eine gute und funktionierende Freundschaft ist nicht nur das gemeinsame Interesse, sondern auch die passende zwischenmenschliche Beziehung. So können Menschen komplett verschieden sein und doch auch einen gemeinsamen Punkt haben und auch die Interaktion kann gut funktionieren. So kann man Freunde werden. Gute Freundschaft schließt auch gegenseitige Hilfe immer mit ein.

Gegenseitige Hilfe in der Freundschaft!

Viele Menschen gehen davon aus, dass ihnen in ihrer Freundschaft auch geholfen wird, sollten sie Probleme haben. Dies ist auch meistens der Fall. Leider gibt es auch die sogenannten Freunde, die das Thema übertreiben und immer nur Hilfe in allen Lebenslagen fordern, aber nie etwas zurückgeben. Dies kann besonders in einer engeren Beziehung schwierig werden. Viele trauen sich dann aus Angst um die Freundschaft auch nichts zu sagen und schweigen lieber. Dies ist aber von demjenigen, der die dauerhafte Hilfe fordert, dann ein ausnutzen der Freundschaft. Irgendwann kann es in so einem Fall zu einem großen Krach kommen, der die Freundschaft allgemein beschädigen oder sogar ganz zunichtemachen kann. Da ist es besser vorher etwas an zu sprechen, um die Freundschaft erhalten zu können und den anderen auf sein mögliches Fehlverhalten hinzuweisen. Dies sollte eher subtil erfolgen. Auf gar keinen Fall sollte man die Freundschaft testen und dann bei einem negativen Ergebnis den anderen damit konfrontieren. Auch dies kann das Vertrauen in der Freundschaft erschüttern.

Inwieweit kann man sich in einer Freundschaft vertrauen?

Innerhalb einer Freundschaft sollte man sich immer vertrauen können. Eine gute Freundschaft basiert auf dem Vertrauen zu dem andern. In einer guten Freundschaft sollte man sich alles erzählen können und auch auf das Stillschweigen des anderen vertrauen könne. Ist das nicht der Fall, oder wurde das Vertrauen einmal erschüttert, so ist es in der Freundschaft sehr wichtig, das Vertrauen wiederaufzubauen. So funktioniert eine gute Freundschaft.

Was ist der Unterschied zwischen gute Bekannte und Freunde?

Auf Freunde sollte man sich immer verlassen können. Hier sollte ein großes Vertrauen da sein. Gute Bekannte sind auch eine Art Freunde, die aber eher flüchtig ist und denen man auch nicht alles erzählen kann. Das ist eben in der Freundschaft anders. Hier kann man sich alles erzählen.

Wie kann ich wissen, dass mein Freund nicht nur mein Geld will?

Zum einen hat Geld in einer guten Freundschaft keine Rolle. Gute Freundschaften sind schon durch das Thema Geld zerbrochen. Natürlich hilft man einem Freund, sollte er hier einmal Probleme haben. Allerdings gehen auch einen guten Freund die eigentlichen Vermögenswerte nichts an. Das Thema sollte gar nicht thematisiert werden. Freundschaft basiert grundsätzlich nie auf materiellen Werten. Sollte aber ein Freund immer wieder das Thema ansprechen, kann man durchaus seine Absichten hiterfragen und notfalls auch die Freundschaft beenden.

Wie lange hält eine gute Freundschaft?

Eine gute Freundschaft kann ein Leben lang halten. Hier ist immer wieder gefragt, dass man auf seinen Freund auch eingeht und ihn auch versteht. Das ist in einer Freundschaft sehr wichtig. Wird dies eingehalten, dann steht einer guten Freundschaft und auch einer dauerhaften Freundschaft nichts im Weg. elFlirt.de bietet eine menge Optionen um richtige Freunde zu finden. Melde dich an und probiere es einfach aus.