Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Dating Scammer - Heiratsschwindler erkennen

Das Geschäft mit der Liebe, den Gefühlen und dem Vertrauen.

Dating-Scammer – Wie schützen Sie sich vor Liebesbetrügern?

Online-Partnerbörsen sind ein beliebter und praktischer Weg von zu Hause aus einen Partner kennenzulernen. Doch was passiert wenn der aufregende Online-Flirt mit einem gebrochenen Herzen und sogar finanziellen Verlusten endet? Und wie können Sie sich davor schützen? Mit dieser Aufklärung wollen wir Ihnen dabei helfen Dating-Sites sicher zu navigieren.

Wie Sie die geschickten Verführer entlarven

Dating-Scammer sind Liebesbetrüger die auf fast allen sozialen Netzwerken und Partnervermittlungen aktiv sind. Sie erstellen ein Profil unter falschem Namen und ein Profilfoto von einem attraktiven Mann oder einer gutaussehenden Frau dient als Lockvogel - natürlich gestohlen. Die meisten Scammer beherrschen perfektes Englisch, manche auch Deutsch, oder sie benutzen Übersetzungstools. Mit Charme umgarnen sie gekonnt ihre Opfer, überschütten sie mit Komplimenten und Aufmerksamkeit, wollen alles von ihnen wissen. Schon nach kurzer Zeit machen sie Versprechungen, überschwängliche Liebesbekundungen, geben stets das Gefühl nach langer Suche endlich den perfekten Partner gefunden zu haben.

Über Wochen oder sogar Monate hinweg erarbeiten sie sich mit Tricks, emotionaler Manipulation und erfundenen Geschichten, die Ihr Mitgefühl wecken sollen, Ihr Vertrauen. Sie teilen persönliche Informationen, erzählen von ihrer tragischen Vergangenheit, senden Ihnen Fotos von ihrem Haus, ihren Autos oder ihren Kindern, umwerben Sie mit Geschenken. Es kommt zu Skype-Anrufen oder Facetimes, doch immer ohne Web-Cam. Kurz bevor es zu einem Treffen kommen kann, gibt es einen Zwischenfall. Sie brauchen etwas Geld für den Flug, oder haben zuhause einen Notfall. Meist beginnt es nur mit einer kleinen Summe, doch die Ausflüchte häufen sich, und wenn Zweifel aufkommen ist es meist schon zu spät. Scammer können Sie ebenfalls darum bitten eine größere Geldmenge aus dem Land an einen sicheren Ort zu transferieren und bieten Ihnen dafür einen Anteil an.

Auf diese Warnsignale müssen Sie achten

- Nehmen Sie das Profil genau unter die Lupe. Ist es erst vor ein paar Tagen erstellt worden? Bei einem älteren Profil ist die Wahrscheinlichkeit höher dass es echt ist. Nehmen Sie das Profilfoto und prüfen Sie es mit Hilfe der Google-Image-Suche auf Echtheit. Finden Sie das Foto auf anderen Seiten und unter anderem Namen wurde es gestohlen. Suchen Sie die E-Mail-Adresse der Person auf Google. Wenn sie schon einmal als Scammer entlarvt wurde, finden Sie eventuell Warnungen online. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie auch einen einfachen Test durchführen: Bitten Sie beispielsweise die Person darum ein aktuelles Foto von sich zu machen mit einem Stück Papier und dem aktuellen Datum.

- Achten Sie auf kopierte Textstellen. Scammer wenden immer ähnliche Tricks an. Wenn Ihnen eine Textpassage als zu perfekt erscheint, oder wenn die Person unübliche Wörter verwendet, machen Sie eine Google-Suche. Natürlich enttarnen gestohlene Zeilen alleine keinen Scammer, doch wenn Sie bereits Zweifel haben, lohnt es sich genau hinzusehen.

- Überschwängliche Komplimente und große Gefühle. Kurze Zeit nach der Kontaktaufnahme werden Sie Tag und Nacht intensiv umschwärmt und leidenschaftlich umgarnt. Versuchen Sie objektiv zu bleiben. Jeder von uns hört gerne Komplimente und träumt davon dass sein Herz im Sturm erobert wird. Verdeutlichen Sie sich dass Sie diese Person grade erst kennenlernen und noch nie persönlich getroffen haben.

- Scammer drängen darauf das Gespräch auf anderen Medien weiterzuführen, entweder per E-Mail, durch Apps oder per Telefon. Grund dafür ist: Sie haben Angst auf der Dating-Seite als Scammer enttarnt und gesperrt zu werden.

- Stellen Sie Fragen und bleiben Sie kritisch. Achten Sie auf Ungereimtheiten und Widersprüche. Unbeteiligte sehen Sachen immer objektiver, holen Sie eine zweite Meinung ein. Erzählen Sie Freunden und Familie von Ihrer neuen Flamme oder nutzen Sie Online-Foren. Scammer isolieren ihre Opfer gerne von ihrem näheren Umfeld. Wenn mehrere Menschen Zweifel äußern bleiben Sie offen und nehmen Sie Ratschläge an.

- Senden Sie keine kompromittierenden Fotos oder Videos an Personen die Sie nicht persönlich kennen. Scammer verwenden diese Taktik gerne um Sie mit dem Material später zu erpressen.

- Willigen Sie nicht zu Geldüberweisungen ein und geben Sie keine Bankinformationen bekannt! Scammer greifen gerne auf gefälschte Ausweise zurück um vertrauenswürdig zu wirken. Halten Sie dem Druck stand und reagieren Sie nicht auf Bettelmails, Drohungen oder Erpressungen. Transferieren Sie unter keinen Umständen Geld für eine andere Person, dies ist eine Straftat.

- Nutzen Sie bezahlte Partnervermittlungen. Man kann so nicht gänzlich ausschließen auf Scammer zu treffen, doch man kann die Wahrscheinlichkeit verringern.

Hilfe, ich flirte mit einem Scammer! – Was tun?

  • 1. Kontakt abbrechen. Stellen Sie sofort jeden Kontakt zu dieser Person ein und blockieren Sie sie.
  • 2. Screenshots. Sammeln Sie Beweismittel! Machen Sie Kopien von Nachrichten und behalten Sie, wenn Sie schon Überweisungen getätigt haben, die Belege. Versuchen Sie, wenn möglich, erst kürzlich getätigte Überweisungen rückgängig zu machen.
  • 3. Informieren Sie die Polizei und erstatten Sie eine Strafanzeige. Haben Sie keine Scham und melden Sie den Vorfall. Es den Versuch wert den Tätern das Handwerk zu legen, auch wenn die Strafverfolgung schwierig und nur in den wenigsten Fällen das Geld zurückzuerlangen ist.
  • 4. Informieren Sie die Partnervermittlung damit das Profil gesperrt werden kann. Damit helfen Sie anderen Menschen ein ähnliches Schicksal zu vermeiden.
Dating Scammer (auch Romance-Scammer oder Heiratsschwindler genannt) versuchen ihre Opfer auf fast allen Partnervermittlungen finden. Wir wollen diese durch Aufklärung und mit ihrer Hilfe auf unserer Plattform sperren.

Buchtipp zu den Methoden der Romance-Scammer

Die Methoden der Heiratsschwindler bzw. Dating Scammer auf der Gefühlsebene erleben und erkennen, können sie als Leser in dem Buch "Dating Scammer Das Geschäft mit der Liebe, den Gefühlen und dem Vertrauen" Hier zum Buch

Wir von elFlirt.de empfehlen dieses Buch um sich im Internet vor Scammern zu schützen.