Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Romanze

Man denkt immer an den Partner und es ist ein Gefühl der Verliebtheit vorhanden, Schmetterlinge im Bauch und der Gedanke an das nächste Wiedersehen, lässt das Herz großer schlagen. Viele kennen das, man lernt einen Partner kennen und es entwickelt sich eine Romanze. Es ist keine Beziehung im Traditionellen Sinne, sondern eher erstmal ein gemeinsames kennenlernen und ein Liebesabenteuer zugleich. Aus einer Romanze entwickelt sich im Handumdrehen die große Liebe und wird zu einer wahren Liebesgeschichte.Am Anfang einer Romanze kann man nicht von Liebe sprechen. Die Schnupperphase zum kennenlernen ist optimal, um eine ernsthafte Partnerschaft daraus entwickeln zu lassen. Romanzen sind romantische und liebevolle Bekanntschaften, bei denen der Partner sich noch nicht festgelegt hat, was daraus werden soll. Romanzen werden auch mit den Begriffen Seitensprünge und Affären verbunden. Romanze hört sich auch besser an, als ich hatte einen One Night Stand oder habe ein Verhältnis mit einer Person. Eine Romanze ist ein dehnbarer Begriff, es muss nicht bedeuten, dass man ein Körperliches-Verhältnis zu jemanden aufgebaut hat, sondern kann auch nur ein gemeinsames flirten und schwärmen zueinander sein.

Romanze – die kleine Schwester der großen Liebe

Viele kennen das – man lernt jemanden kennen, flirtet, kommt sich näher und: es entwickelt sich eine Romanze. Die Romanze ist nichts Festes, nichts Fertiges; sie lebt gerade von diesem Schwebezustand der Ungewissheit, Unplanbarkeit, mitunter vom Reiz des Verbotenen oder davon, dass ihr Ende durch äußere Umstände vielleicht schon feststeht. Die Verliebtheit kann sich sehr intensiv anfühlen, obwohl die Gefühle oberflächlicher sind als bei einer festen Beziehung, in der man sich gut kennt und aufeinander verlassen kann. Nicht immer muss eine Romanze körperlich ausgelebt werden; entscheidend sind der ungewisse, leichte Zustand und die Schmetterlinge im Bauch.

Eine perfekte Romanze

Eigentlich kann es sie nicht geben – eine Romanze hat keine Ewigkeit, sie ist vergänglich und wandelbar. Eine perfekte Romanze dagegen stellt man sich als etwas vor, das nie vergeht. In der Realität aber geht die Verliebtheit nach einiger Zeit in eine sichere Beziehung über, oder sie endet durch äußere Umstände, oder die Gefühle versiegen nach einigen Monaten, wenn man den Partner besser kennenlernt und mehr und mehr Unstimmigkeiten entdeckt. Dennoch sehnen sich viele Menschen nach diesem Gefühl, so wie sie sich nach dem Frühling sehnen – nach Leichtigkeit, nach Unbeschwertheit, nach intensiver Sinnlichkeit ohne Kummer und Anstrengung.

Sachliche Romanze – was ist das denn?

Eigentlich scheint der Begriff "sachliche Romanze" ein Widerspruch in sich zu sein – sind die intensiven Gefühle, der Reiz des Risikos, die Unvernunft, trotz äußerer Beschränkungen und Verbote einen Flirt einzugehen, nicht das Gegenteil von Sachlichkeit? Dennoch ist auch das möglich – ein kalkuliertes Risiko, das Geübte gern eingehen, und im Fall von Schwierigkeiten ohne viel Kummer beenden. Möglich wird das dadurch, dass die mit einer Romanze einhergehenden Gefühle oft eher oberflächlicher Natur sind und dass jemand, der sie schon oft erlebt hat, um ihre Flüchtigkeit weiß. Seinen Zauber verliert das Arrangement dadurch trotzdem hoffentlich nie. Und wenn doch, kann man es immer noch mit etwas Ernsterem versuchen.

Eine Romanze auf elFlirt beginnen?

Verliebe dich neu und finde einen Partner, vielleicht entwickelt sich aus einer Romanze eine tolle Partnerschaft und möglicherweise die große Liebe fürs Leben. Bei elFlirt kostenlos anmelden und flirten.