Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Die besten Anmachsprüche finden

Die besten Anmachsprüche finden

;br:

Die besten Anmachsprüche finden

Wer kennt es nicht? Du sieht eine tolle Frau oder einen tollen Mann und dir fällt nichts ein. Du braucht einen Anmachspruch. Aber es fällt dir keiner ein. Wir haben ein paar Beispiel zusammen gestellt, die dir dabei etwas helfen sollen.

Beeindrucke jetzt mit deinen Sprüchen


Die Art und Weise ist entscheidend

Natürlich können Anmachsprüche in erster Linie das Eis brechen. Oftmals gehen sie aber auch sofort nach hinten los. Schlechte Sprüche und dazu eine Macho-Art vom Feinsten - dies kann die Frau schnell vergraulen. Wird der Spruch jedoch eher zu einer Art Scherz, so kann er das Eis brechen, indem die Person gegenüber erst einmal grinst oder sogar lacht und letztendlich vollkommen darauf einsteigt. Doch wie wird solch ein Einstiegsspruch zum Erfolg?

In erster Linie spielt nicht das Gesagte die wichtigste Rolle, sondern eher jener Umstand, wie es gesagt wird. Ein überheblicher Typ, bei dem schnell klar ist, auf was er aus ist, kann zwar bei genauso lockeren Frauen gut ankommen, jedoch reicht es im Endeffekt auch nur für die gemeinsame Nacht. Wer wirklich Interesse an der Person gegenüber hat, sollte auf Macho-Nummern verzichten und charmant daherreden. Hierzu ist es sinnvoll, ein charmantes Lächeln aufzulegen. Mackermäßiges Abgechecke der Person kann eher abtörnend wirken. Mit einem verschmitzten Lächeln kann zudem gleich über die Mimik dargestellt werden, dass es sich um einen Spruch zum Aufwärmen handelt.


Die besten Anmachsprüche haben keine Erfolgsgarantie

Der Gegenüber entscheidet letztendlich, ob der Spruch erfolgreich war oder eher weniger. Zudem muss die Person auch offen für solche Anmachfloskeln sein. Wer bereits schlechte Laune hat oder allgemein kein Fan dieser Sprüche ist, der  ist sogar für die besten Anmachsprüche auch wenig empfänglich. Wichtig ist es, sich dennoch zu trauen und ein Gespür dafür zu entwickeln, bei wem sie ankommen und bei wem lieber eine klassische Konversation eingeleitet werden sollte. Achtung: Natürlich spielt das ganze Drumherum eine viel wichtigere Rolle als das Gesagte an sich. Aus diesem Grund sollten Mimik und Gestik stets charmant auf das Gegenüber wirken. Ein paar Übungen vor dem Spiegel können demnach nicht schaden.


Der passende Ort für Anmachsprüche

Gibt es die passende Location, um einen Anmachspruch erfolgreich über die Bühne zu bringen? Vermutlich kann der Ort den Spruch optimal unterstützen. In einem Club kann er eher aufdringlich wirken, in einer Bar oder gar einem Park eher charmant. Die Frage ist, an welchem der Orte man sich eher traut, eine Person auf diese Weise anzusprechen. Mit ein paar alkoholischen Getränken im Blut ist es vermutlich einfacher. Doch ein alkoholisierter Gesprächspartner in einem Park kann eher negativ auf seine Gesprächspartner wirken. Überlege also gut, wann und wo der Spruch gut passt und überwinde dich auch an eher ungewöhnlichen Orten. Du wirst schnell die Erfolge verbuchen können.

Die besten Anmachsprüche

Beispiele für Anmachsprüche

  • Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich noch mal reinkommen?
  • Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick oder muss ich noch einmal an Dir vorbeigehen?
  • Wenn sie geht: "Hast Du nicht etwas vergessen?" Sie sagt: "Was?" Du sprichst: "Mich!"
  • Wenn ich Dir nach Hause folgen würde - würdest Du mich behalten?
  • Der Barkeeper hat gesagt, dass dieser Cocktail unwiderstehlich macht und wirkts schon?
  • Wenn Du Lust hast, mit mir zu schlafen, dann lächle kurz.
  • Ich bin Single! Du auch?
  • "Was immer auch Drogen bewirken - ich kanns auch mit der Zunge."
  • Ist das so heiß hier drinnen, oder bin ich das?
  • Merk Dir meinen Namen, du musst ihn die ganze Nacht schreien.
  • Ich hoffe, Du machst gerade keine Diät, ich wollte Dich gerade zum Essen einladen.
  • Du sprichst: "Kneif mich." Sie sagt: "Warum?" "Du siehst so wunderschön aus - ich muss träumen."
  • Mir fällt gerade kein Spruch ein, um dich kennen zu lernen. Hast Du eine Idee ?
  • Zu einem die gerade aus der Dusche kommt: Kann ich mir dein Handtuch leihen?
  • Falls Du in oder vor einer Disko jmd. warten siehst sag: "Wenn er nicht auftaucht, ich stehe hier drüben!"
  • Du sprichst: "Hast du auf deinem Bauch geschlafen?" Sie sagt: "Nein!" Du sprichst: "Kann ich?"
  • Hast du Dir weh getan als du vom Himmel gefallen bist?
  • All diese Kurven, und ich ohne Bremsen.
  • Wenn sich Deine Eltern nicht getroffen hätten, wäre ich jetzt der der unglücklichste Mann auf Erde.
  • "Würdest Du mir die Richtung zeigen?" Sie sagt: "Wohin?" "Zu Deinem Herzen!"
  • Du sprichst: "Würdest Du mir die Richtung zeigen?" Sie sagt: "Wohin?" "Zu Deinem Herzen."

Beeindrucke jetzt mit deinen Sprüchen

Warum nutzen Männer schlechte Anmachsprüche?

Wer nicht kämpft, hat schon verloren, deshalb sollte man sich ein Herz fassen und die Frau seiner Träume ansprechen. Doch bei vielen liegen allein bei der Vorstellung davon die Nerven blank. Ist sie nicht angetan, hat man unter Umständen alle Chancen verspielt und oft genug kommen dazu noch Hohn und Spott von Bekannten wenn es beim Dating schon wieder nicht geklappt hat.

Klar, dass manche Männer sich da denken: „Was bei hunderten vor mir geklappt hat, muss bei mir auch funktionieren!“ und sich munter auf Listen mit den angeblich besten Anmachsprüchen stürzen, um ihre Angebetete von sich zu überzeugen. Schade nur, dass genau diese Sprüche bei Frauen eher auf Listen für dumme Anmachsprüche landen und der Mann wieder mal enttäuscht abziehen muss. Wer sich nicht sicher ist, ob er einen Spruch ausgesucht hat, der wirklich lustig ist und das Eis brechen kann, der sollte besser die Finger davon lassen.

Schlimmer geht’s nimmer: An diesen Sprüchen sollte man sich kein Beispiel nehmen

Eine Umfrage hat sie gefunden: die Top 3 der schlechten Anmachsprüche, die garantiert jede Frau in die Flucht schlagen. Das Kuriose daran ist, dass Nummer 1 nicht mal wie ein Anmachspruch wirkt, sondern auf den ersten Blick ganz unscheinbar daher kommt.

„Hi, wie geht’s?“ ist die Frage, die jedes zweite Frauenherz erkalten lässt. Gründe mussten die Teilnehmer in der Studie nicht angeben, doch man kann sich schnell zusammenreimen, was die Frauen daran stört: Unoriginell, unpersönlich, desinteressiert — das ist, wie diese Frage daherkommt. Man muss sich nur selbst fragen, wen man sonst so nach dem Befinden fragt: den alten Studienkollegen von vor zehn Jahren, den man nach langer Zeit wieder trifft, die Nachbarin, die man morgens auf dem Weg zur Arbeit sieht, oder sogar den Kassierer im Supermarkt. All diese Situationen haben eines gemeinsam: So wirklich interessiert einen die Antwort nicht und das ist genau, was bei den Frauen, die man mit dieser Frage anzumachen versucht, so schlecht ankommt. Sie fühlen sich wie einer der x-beliebigen Menschen, denen man dieselbe Frage gestellt hat, nur um dann so schnell wie möglich weiterzugehen. Das hinterlässt nicht den Eindruck, man wolle sie wirklich kennenlernen.

Platz 2 auf der Liste für dumme Anmachsprüche belegt die Aussage „Ich suche einen Partner auf Augenhöhe.“ Dieser Spruch wirkt arrogant, weil er nahelegt, dass man die eigene Augenhöhe als über dem Durchschnitt liegend wertet. Für viele Frauen ist ein Mann mit großem Ego bereits ein No-Go. Dazu kommt aber noch eine andere Implikation. Der Anmachspruch soll sagen „Ich habe mich umgesehen und glaube, du bist ein besonderer Mensch.“, doch er legt auch nahe, dass der Sprecher auf die anderen Personen im Raum herabschaut. Kein guter Look! Ganz besonders, weil Frauen oft wert darauf legen, dass ein Mann Frauen generell Respekt entgegenbringt und nicht nur ihnen als Ausnahme. Und noch einen dritten Grund gibt es, warum dieser Spruch flachfällt: Was, wenn die Frau nicht interessiert ist? Muss sie dann an ihrem Intellekt zweifeln, weil sie nicht mithalten kann? Was als charmantes Kompliment gemeint ist, wird dann schnell zur unterschwelligen Beleidigung.

Den nächsten Platz der Liste für schlechte Anmachsprüche sichert sich „Carpe Diem!“ oder seine deutsche Entsprechung „Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter!“ Dieser Spruch ist platter als ein Crêpe. Und mal ehrlich: Auch wenn man die Angesprochene damit einladen will, diesen letzten Tag gemeinsam zu verbringen, würde man vermutlich eine andere Wahl treffen, wenn man wirklich vor seinem letzten Tag stünde. Statt eines Dates mit einem Fremden, würde man nicht vielleicht lieber ein paar Stunden im Kreis von Freunden und Familie verbringen, noch einmal seinen Lieblingsort besuchen oder sich einen lange gehegten Traum erfüllen? Dieser Spruch ist also nicht nur unoriginell, sondern auch noch unehrlich.

So geht’s besser: mit 3 einfachen Regeln zum perfekten Gespräch

Schlechte Anmachsprüche gibt es zuhauf und mit vielen kann man sogar in mehr als nur ein Fettnäpfchen treten. Doch sollte man es deshalb gleich ganz sein lassen und die Frau seiner Träume einfach nicht ansprechen? Natürlich nicht! Wer ein paar einfache Regeln beachtet, der wird bei weitem besser landen als wenn er nur Listen abarbeitet.

Regel Nummer 1: Frauen wollen wie Menschen behandelt und respektiert werden. Wer also nicht auf einen Mann zugehen und „Carpe Diem!“ sagen würdest, um Freundschaft mit ihm zu schließen, der sollte diesen Spruch ebenso wenig verwenden, um eine Beziehung mit einer Frau zu beginnen. Frauen brauchen meist ohnehin länger, um sich für einen Partner zu entscheiden. Die ersten Worte, die man mit ihr wechselst, geben also selten den Ausschlag für den Beginn einer Beziehung. Das folgende Gespräch ist entscheidend.

Regel Nummer 2: Ehrlich und authentisch sein. Lügen haben kurze Beine. Wer versucht, eine Frau mit etwas zu beeindrucken, das gar nicht stimmt, wird bald für Enttäuschung sorgen und steht dann obendrein als Lügner da, dem man nicht vertrauen kann. Stattdessen ist es besser, die Wahrheit zu sagen und sich ansonsten wie bei anderen Gesprächen auch zu verhalten. Das macht gleich sympathischer. Aber: Nicht jeder Gedanke muss sofort ausgesprochen werden. Wer eine Frau nur wegen ihrer optischen Reize anspricht, sollte das im Hinblick auf Regel Nummer 1 besser für sich behalten.

Regel Nummer 3: Beleidigungen sind nicht lustig. Schon die drei Beispiele der unbeliebtesten Anmachsprüche haben gezeigt, dass einige verletzend sein können. Was humorvoll gemeint ist, geht dann schnell nach hinten los. Hier sollte man sicherstellen, dass der gewählte Spruch wirklich lustig ist und auch von Frauen so verstanden wird.


Fazit

Entscheidend ist jedoch nicht der Spruch, sondern wie man ihn rüber bringt. Der beschissenste Spruch mit charme gesagt, ist besser als der beste Anmachspruch der wie aufgesetzt wirkt.

Schau Dir auch die Flirt Regeln an.
Schau Dir auch die Flirt Sprüche an.
Schau Dir auch die Flirt Tipps an.

Jetzt kostenlos registrieren

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/liebe-meine-liebe-liebe-karotte-2666674/

https://www.pexels.com/de-de/foto/restaurant-paar-kaffee-bar-4255394/