Kostenlos anmelden

Ausgezeichnet

Bekannt aus

elFlirt in Berliner Zeitung

erstes offizielle elFlirt-Baby

elFlirt-Gründer TV Interview

Flirt Kontakte finden

Flirt kontakte finden

Flirt Kontakte aus meiner Umgebung finden

Wer kennt es nicht, man war in einer Disco, hat mit einer tollen Frau geflirtet aber man hatte nicht den Mut sie anzusprechen. Dumm gelaufen, denn am nächsten Morgen ärgert man sich diese Flirt-Kontakte nicht wahrgenommen zu haben. Tolle Frauen treffen ist nämlich nicht einfach! Anders ist es bei elFlirt.de: Denn hier geht einem kein Kontakt durch die Lappen. Durch das Hinzufügen in deine Beziehungen kannst du jederzeit mit deinem Flirt Partner kommunizieren.

Jetzt Flirt Kontakte finden

Finde nun Flirt Kontakte deutschlandweit:
- aus Stuttgart
- aus München
- aus Berlin
- aus Kassel
- aus Frankfurt
- aus Bielefeld
- aus Leipzig
- aus Köln / Leverkusen
- aus Nürnberg
- uvm.

Und das Beste ist: Alles vollkommen kostenlos! Also nicht länger warten. Anmelden, flirten und verlieben!
Lass dein Singleleben womöglich hinter dir und bekomme einen netten Partner zum flirten und Spaß haben. Finde deinen Traumpartner und verbringe viel Zeit mit ihm. Geht zusammen auf Partys und genießt eure Abende zu zweit.

Jetzt kostenlos registrieren

So findest du Flirtkontakte - 10 Tipps

Einen spannenden Flirtkontakt zu finden ist heute gar nicht mal so einfach. Hast auch du das Problem, dass du nicht weißt, wie du Frauen ansprechen und einen für Kontakt herstellen kannst? Damit bist du nicht alleine. Viele Männer wissen nicht, wie sie Frauen ansprechen sollen oder wo sie einen passenden Flirtkontakt überhaupt finden können. Wenn du ein paar Grundlagen beherrscht und den Blick für neue Möglichkeiten öffnest, ist Flirten jedoch einfacher als gedacht! In diesem Artikel bekommst du 10 Tipps mit an die Hand, wie du schneller und häufiger Flirtkontakte herstellen kannst.

1. Flirtkontakt in der Nachbarschaft

Ein typisches Beispiel für eine tolle Flirtmöglichkeit ist die Nachbarschaft. Vielleicht hast auch du eine neue Nachbarin oder eine, die schon länger im selben Haus wohnt und die du sehr attraktiv findest? Vielleicht hast du dich bislang noch nicht getraut sie anzusprechen, jedoch ist das in der Nachbarschaft einfacher denn je! Vielleicht habt ihr euch sogar schon mal gegrüßt, aber mehr ist noch nicht passiert. Du solltest darauf achten, dass du hier jede Chance ergreifst, die sich anbietet. Wenn ihr euch im Treppenhaus begegnet, kannst du versuchen, eine lockere Unterhaltung zu starten Oder ihr dabei helfen, ihre Einkaufstüten nach oben zu tragen. Begegnest du ihr zufällig eher selten, so kannst du auch unter einem Vorwand bei ihr klingeln. Beispielsweise könntest du sie fragen, ob sie dir etwas ausleihen kann. So kommt ihr leichter ins Gespräch, woraus sich schnell ein toller Flirt ergeben kann.

2. Frauen in einem Club ansprechen

Auch wenn es heutzutage schon fast old school ist, so sind die Flirtmöglichkeiten in einem Club doch häufig am höchsten. Denn hier ist es fast ganz normal, dass man neue Leute anspricht und mit diesen flirrtet. Trau dich also im Club eine Frau anzusprechen. Wenn du schüchtern bist, so musst du sie nicht auf der Tanzfläche anquatschen, sondern kannst auch andere Gelegenheiten im Club nutzen, beispielsweise die Warteschlange an der Bar oder an der Garderobe. Oft ist es einfacher, mit einem Smalltalkgespräch zu starten bevor du in den Flirtmodus übergehst.

3. Frauen auf der Straße kennenlernen

Gerade auf der Straße begegnest du tagtäglich unzähligen potentiellen Flirtkontakten. Die meisten Männer haben jedoch Angst, eine Frau auf der Straße anzusprechen. Das ist nicht verwunderlich, denn plumpe Anmachesprüche kommen auf der Straße oft nicht gut an. Frage stattdessen lieber nach einer Wegbeschreibung oder Ähnlichem. Dann kannst du prüfen, ob sie in Flirtlaune ist oder ob du nach Beantwortung der Frage lieber weiter gehst. So vermeidest du unvorhergesehene Körbe.

4. Frauen in einem Park begegnen

Ein Park hat den Vorteil, dass die Frauen hier anders als auf der Straße nicht im Stress sind. Wenn sie beispielsweise ganz entspannt auf einer Bank sitzen und ein Buch lesen, so kannst du sicher sein, dass diese Frauen potenziell Zeit für einen Flirt haben. Auch hier kannst du ganz locker in das Gespräch einsteigen und sie beispielsweise fragen, ob du dich für einen Moment zu ihr setzen darfst, weil du noch auf einen Kumpel wartest. Sage ihr dabei gleich, dass du nicht viel zeit hast, sodass sie weiß, dass sie auf jeden Fall im Buch weiterlesen kann. Das macht sie offener für ein Gespräch.

5. Flirtkontakt in öffentlichen Verkehrsmitteln

Du bist häufig mit dem Bus oder mit der Bahn unterwegs? Perfekt! Setze dich bei der nächsten Fahrt nicht einfach irgendwo hin, sondern schau dir die Passanten genau an. Wenn du eine hübsche Dame entdeckst, setz dich einfach zu ihr! Wenn ihr schon mal nebeneinander sitzt, dann ist der Beginn eines Gesprächs einfacher denn je!

6. Frauen im Fitnessstudio ansprechen

Das Fitnessstudio ist ebenfalls eine tolle Möglichkeit für einen neuen Flirtkontakt! Da ihr beide Sport treibt, habt ihr schon mal gemeinsame Interessen. Beispielsweise könntest du sie einfach fragen, wie lange sie schon trainiert und ihr ggf. ein Kompliment für ihre Fitness machen. Zu aufdringlich solltest du hierbei aber nicht sein.

7. Frauen im Supermarkt in ein Gespräch verwickeln

Selbst beim Einkaufen gibt es Flirtpotenzial! Beispielsweise kannst du hier die Warteschlange an der Kasse nutzen und der netten Lady vor dir irgendetwas sagen. Beispielsweise kannst du ihren Einkauf kommentieren und sagen „Das sieht aber lecker aus“. Damit gibst du ihr zugleich den Freiraum, darauf mit einem Satz zu reagieren und ein Gespräch zu starten oder einfach nur zu lächeln. Du bist somit nicht aufdringlich, gibst ihr aber ein klares Zeichen.

8. Bekanntschaften von Freunden nutzen

Wenn du mit Freunden auf einer Party bist, bei der du nicht jeden kennst, solltest du die Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen nutzen. Unterhalte dich auf der Party also nicht nur mit deinen eigenen Freunden, sondern stelle auch Kontakte zu neuen Leuten her. Dabei können dir die Freunde, die die Personen bereits kennen natürlich helfen und euch gegenseitig vorstellen. Einfacher kann Flirten nicht sein!

9. Flirtkontakte über Portale wie elFlirt.de

Die einfachste Möglichkeit, heutzutage neue Kontakte kennenzulernen sind natürlich Datingportale. Bei elFlirt.de kannst du Singles einfach treffen und ohne große Scheu Frauen anschreiben und hast somit gleich eine tolle Auswahl. Achte aber auch hier darauf, dass du genau wie im echten Leben keine plumpen Anmachsprüche verwendest und dich ebenso gut verhältst, wie sonst auch. Diese Datingplattform hat zudem den Vorteil, dass du sicher sein kannst, dass die Frauen hier an neuen Flirtkontakten interessiert sind, was bei Frauen auf der Straße natürlich nicht immer der Fall ist.

10. Flirten mit der Kollegin

Natürlich ist es nicht immer angebracht und der Chef sieht es meistens nicht gerne: Flirten am Arbeitsplatz. Jedoch können sich gerade am Arbeitsplatz Menschen besser kennenlernen und nicht selten ergeben sich daraus tolle Beziehungen. Du solltest hier aber sehr behutsam vorgehen und keinesfalls jede Frau anflirten, die dir im Flur begegnet. Wenn dir eine Mitarbeiterin jedoch besonders gut gefällt, dann solltest du diese Chance wahrnehmen. Unterhalte dich mit ihr in der Mittagspause und wenn die Chemie stimmt, dann frage sie, ob sie mit dir nach Feierabend mal einen Kaffee trinken möchte.

Flirtkontakte jetzt finden


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/liebe-z%C3%A4rtlichkeit-datum-romantik-2170706/