Auch Top-Model Aleksandra lernte hier ihre große Liebe kennen.

Jung, intelligent und schön: Aleksandra

Sie ist jung, intelligent und schön. Eine Frau wo jeder Mann denkt das dies ein Fake sein muss. Gerade wenn man(n) sie auf einer Singlebörse wie elFlirt.de trifft. Doch Sie ist echt. Tagsüber büffelte die ehrgeizige Aleksandra in Hamburg für ihre beruflichen Träume und Abends schaute sie immer mal bei wieder auf unserer Dating-Plattform vorbei um evtl. einen Partner zu finden. Sie erzählt uns, dass es garnicht so leicht jemanden zu finden der es ernst meint. Viele Männer haben nicht den Mut sie einfach auf der Straße oder im Fitness-Studio anzusprechen. An manchen Tagen trainierte sie bis zu 3 Std um diesen Körper zu schaffen und zu halten. Da wundert es uns nicht das Männer da einen gewissen Respekt haben in die Offensive zu gehen.

Auch wenn das Top-Model nicht wirklich daran geglaubt hat ihre große Liebe über das Internet kennenzulernen, ist es dann irgendwann passiert. Vor etwa 5 Jahren lernte sie ihren immernoch heutigen Freund kennen, mit diesem sie sehr glücklich ist und dieser Sie auch bei ihrer noch nicht allu langen Karriere als Model unterstützt.

Wir sind jedenfalls stolz, das Aleksandra über uns ihr Glück gefunden hat. Auch wenn es natürlich schade ist, dass Sie nun nicht mehr auf elFlirt angemeldet ist. Dennoch ist das ein Grund für uns im Kontakt zu bleiben und auch gemeinsame Aktionen zu planen.

Oder findet ihr nicht auch das Aleksandra unser offzielles Engelchen werden könnte? Wer weiß, wer weiß…. Ein Interview wird demächst folgen. Auch ein Treffen bezüglich einer Kooperation steht noch im Raum. Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder eine Südsee-Insel könnten mögliche Orte einer Kooperationsverhandlungen inklusive einiger Foto-Shootings werden, so Christian M. der Gründer von elFlirt.de.

Daten und Fakten zu Aleksandra:

  • 32 Jahre
  • 164cm
  • 48 Kg
  • Aus Hamburg
  • Studierte BWL
  • Fitness ist ihre Leidenschaft

Social-Media:

Aleksandra – Ein wahrer Männer-Traum, doch nur einer machte das Rennen