Die besten Fragen zum Kennenlernen

Für das erste Date fallen Dir bestimmt auf Anhieb viele interessante Fragen und Gesprächsthemen zum Kennenlernen ein. Wenn es dann aber soweit ist, bist Du gehemmt und unsicher. Spontan fallen Dir dann kaum interessante Fragen zum Sich besser Kennenlernen ein. Wir möchten Dir im folgenden einige Fragen zu verschiedenen Themen auflisten, die für einen Chat, um sich besser kennenzulernen und für den Aufbau einer Beziehung geeignet sind. Wenn Du diese Fragen geschickt in Euren Chat oder Euer persönliches Gespräch einbaust, werden keine Langeweile und keine peinlichen Gesprächspausen aufkommen. Die Fragen reichen vom ersten Date über persönliche tiefgründige Fragen, humorvolle Fragen und intime Fragen zum besser Kennenlernen bis hin zu Fragen, die Du auch auf WhatsApp bedenkenlos stellen kannst.

Geeignete Fragen fürs erste Date

Vor dem ersten Date habt Ihr höchstwahrscheinlich schon einige Nachrichten ausgetauscht und Euch im Chat ein wenig kennengelernt. Bei Eurem ersten Zusammentreffen, können die Fragen jetzt etwas tiefer gehen. Du solltest den Gesprächspartner allerdings nicht mit Frage löchern. Es ist besser, die Frage unverfänglich in Euer Gespräch einzubauen. Durch eine interessante Frage kann ein ins Stocken geratenes Gespräch wieder in Gang kommen und locker zur nächsten Frage führen. Hier sind eine Reihe interessanter Fragen, die Dir helfen werden, Dein Gegenüber besser kennenzulernen.

  • Welche Abenteuer hast Du in Deinem Leben schon erlebt und welches war das größte?
  • Welche Sachen bringen Dich zum Lachen?
  • Hast Du einen Spitznamen und wie war der Kosename Deiner Eltern für Dich?
  • Was gefällt Dir an Deinem Heimatort am besten? (Die Antwort kann vielleicht für Euer nächstes Date genutzt werden.)
  • Was isst und trinkst Du am liebsten?
  • Was magst Du überhaupt nicht?
  • Wo verbringst Du gerne Deinen Urlaub und warum gerade dort?
  • Wie würdest Du Dich selbst in ein paar Worten beschreiben?
  • Was machst Du, wenn Du in einem Gespräch in einen Fettnapf trittst? (Die Antwort auf diese Frage sagt viel über Dein Gegenüber aus und zeigt, ob er/sie über sich selbst lachen kann.)
  • Welche Deiner Eigenschaften wird von Deiner Umwelt besonders geschätzt?
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer? Legst Du großen Wert auf eine gesunde Ernährung?
  • Gab es in Deiner Kindheit etwas, das Du heute vermisst?
  • Wenn Du einen Neuanfang machen könntest, welchen Beruf würdest Du Dir aussuchen?
  • Wo und wann hast Du Deine besten Freunde kennengelernt? (Diese Frage zeigt, ob Dein Gegenüber zu einer langen Beziehung fähig ist.)
  • Hast Du eine Liste mit Dingen, die Du in Deinem Leben gerne noch machen würdest?
  • Denkst Du, dass Du ein geduldiger Mensch bist?
  • Übst Du irgendwelche ehrenamtlichen Tätigkeiten aus oder würdest Du das gerne tun?
  • Was könntest Du in einer Beziehung nicht ertragen? (Diese Frage sollte erst gestellt werden, wenn Eure Bekanntschaft schon etwas fortgeschrittener ist.)

Persönliche tiefgründige Fragen

Nach dem ersten Kennenlernen mit unverfänglichen Fragen geht es jetzt mehr in die Tiefe. Diese Fragen dienen dazu, dass Dein Gegenüber sich Dir langsam öffnet und Ihr Vertrauen zueinander aufbaut. Damit die Fragen nicht zu einseitig sind, bietet es sich an, auch etwas über sich selbst zu erzählen. Sie trägt jeder zur Vertrauensbildung und zum Kennenlernen bei.

  • Wie sollte Dein Traumhaus aussehen? (Um ihm oder ihr einen Anschub zu geben, schlage Wohnsituationen durch Entweder-oder-Fragen vor.)
  • Wie würdest Du Deine Freunde beschreiben?
  • Welche Personen stehen Dir besonders nahe?
  • Hast Du in Deinem Leben etwas getan oder gibt es etwas, das Du bereust?
  • Was war für Dich die größte Herausforderung und wie bist Du ihr begegnet?
  • An welches Kompliment erinnerst Du Dich noch gerne zurück?
  • Was hat von Dir den meisten Mut erfordert? Würdest Du es wieder tun?
  • Welcher Ratschlag, den Du je bekommen hast, war der Beste?
  • Worüber würdest Du Dich immer freuen?
  • Wie denkst Du über Klimaschutz? Wie trägst Du dazu bei?
  • Wärest Du als Jugendlicher stolz auf Dein heutiges Leben?
  • Was trägt Deiner Meinung nach zu einer guten Erziehung bei?
  • Welche Erfahrungen haben Dein Leben am stärksten beeinflusst oder verändert?
  • Wie stellst Du Dir Dein Leben in zehn Jahren vor? (Wer keine Zukunftsplanung für sich hat, ist möglicherweise kein guter Partner/in für die Zukunft.)
  • Wie verstehst Du Dich mit Deiner Familie?
  • Ist in Deiner Vergangenheit etwas passiert, dass Dich sehr traurig gemacht oder Dich verletzt hat?
  • Wie wichtig ist Dir Sex? (Diese Frage ist zwar sehr intim, aber sehr wichtig um sich kennenzulernen. Schließlich soll es in einer Partnerschaft nicht nur gefühlsmäßig, sondern auch körperlich passen.)
  • Kann man sich auf Dich verlassen? Was verstehst Du unter Verlässlichkeit?
  • Was würdest Du gerne über Dein Leben im Rückblick sagen können, wenn Du 99 Jahre alt wärst?
  • Wie ist Dein Verhältnis zu Religion? Glaubst Du an Gott?
  • Wovor hast Du die meiste Angst?
  • Welche Menschen sind für Dich attraktiv?
  • Nimmst Du Dir zu Silvester alle mögliche Vorsätze vor und wie lange hältst Du sie durch?
  • Mit welchem Gegenstand in Deiner Wohnung verbindest Du besondere Erinnerungen?
  • Woran erkennt man, dass Du traurig bist?
  • Woran hast Du Deine früheste Erinnerung?
  • Würdest Du Dein Leben ändern, wenn Du im Lotto gewinnen würdest?
  • Welche lästige Angewohnheit würdest Du am liebsten loswerden?
  • Gibt es für Dich ein absolutes No-Go, wenn Du einen Menschen kennenlernst?
  • Gibt es etwas in Deinem Leben, für das Du besonders dankbar bist?
  • Was war Deine schlimmste Fehlinvestition?
  • Hättest Du gerne Kinder? (Diese Frage ist wichtig, um zu sehen, ob Ihr die gleichen Vorstellungen von Eurer Zukunft habt.)
  • Was würdest Du bei Deinen Kinder anders machen, als es Deine Eltern bei Dir gemacht haben?

Humorvolle Fragen

An lustigen Fragen zum Kennenlernen sieht Dein Gegenüber, dass Du Humor hast. Außerdem können Sie eine ernste Unterhaltung auflockern und Du kannst sehen, ob Ihr zusammen lachen könnt. Sehr lustig wird es, wenn Dein Gegenüber auch lustige Antworten parat hat. Probiert einfach aus, ob das Euch gelingt. Es wäre ein gutes Zeichen, dafür, dass Ihr Euch sympathisch seid.

  • Was betrachtest Du als eine große Modesünde? Hast Du diese vielleicht selbst begangen?
  • Gibt es etwas, was für die meisten Menschen einfach ist, Du aber nicht tun kannst?
  • Hast Du Dich schon einmal in eine peinliche Situation gebracht und wie hast Du Dich herausmanövriert?
  • Hast Du schon einmal allein oder mit jemand anderem etwas wirklich Kitschiges gemacht?
  • Was war Dein Traumberuf als Kind? Warum ist daraus nichts geworden?
  • Wie verhältst Du Dich, wenn Du etwas zu viel Alkohol getrunken hast?
  • Welches war das schlimmste Geschenk, das Du je erhalten hast?
  • Welches war der schlimmste Anmachspruch, der Dir je untergekommen ist?
  • Welche drei Dinge machen Dich richtig wütend?
  • Gibt es jemanden, mit dem Du gerne für einen Tag das Leben tauschen möchtest?
  • Was denkst Du, was Du als Rentner machen wirst?
  • Hast Du schon einmal etwas Verbotenes getan?
  • Wenn Du eine Superkraft auswählen könntest, welche würdest Du nehmen?
  • Gibt es einen Dialekt, den Du besonders magst? Und welchen sollte Dein/e Partner/in auf keinen Fall sprechen?
  • Bist Du ein guter Verlierer beim Spielen?
  • Was würde Dir am meisten fehlen, wenn Du eine Woche Urlaub in einer einsamen Hütte ohne Strom und fließendem Wasser verbringen würdest?

Intime Fragen zum Kennenlernen

Wenn Ihr über die ersten Geplänkel hinweg seid und Eure Bekanntschaft enger wird, sind die nächsten Fragen dazu geeignet, interessant Erlebnisse und Erinnerungen des Gegenübers aufzudecken und positive Gefühle in ihr / ihm auszulösen.

  • Was machst Du, wenn Dir jemand wirklich gefällt?
  • Hast Du schon einmal die Liebe-auf-den-ersten-Blick erlebt? Wie war das für Dich?
  • Wann war Dein erster Kuss und wie war er für Dich?
  • Hältst Du Dich selbst für sexuell aufgeschlossen und experimentierfreudig?
  • Kennst Du das Buch oder den Film „50 Shades of Grey“? Wenn ja, was hat Dir besonders daran gefallen? Macht Dich das an?
  • Ist Dir bei einem Date einmal etwas Peinliches passiert?
  • Was hältst Du von den Themen Masturbation / Sex / heiße Affäre / Beziehung / offene Beziehung / sexuelle Abstinenz?
  • Bist Du eifersüchtig und wie verhältst Du Dich, wenn Du eifersüchtig bist?
  • Wann und wie war Dein erstes Mal?
  • Hast Du schon einmal an einem ausgefallenen Ort Sex gehabt?
  • Was erregt Dich im Bett ganz besonders?
  • Was möchtest Du im Bett auf jeden Fall einmal ausprobieren?
  • Was würdest Du machen, wenn Du einmal einen ganzen Tag lang ein Mann/eine Frau sein könntest?
  • Hattest Du schon einmal einen One-Night-Stand?
  • Hattest Du schon einmal einen Dreier?
  • Was bedeutet Dir Sex? Kannst Du Dir Sex ohne Liebe vorstellen?
  • Siehst Du Dir Pornos an? Welche? Gehst Du im Internet auf Sex-Seiten?
  • Hast Du intime Tattoos oder Piercings?
  • Wie sieht Dein Sexualhoroskop aus? (Ihr könnt das direkt am Smartphone googlen.)
  • Wie wurdest Du aufgeklärt und wer hat Dich aufgeklärt?
  • Hast Du beim Sex schon einmal etwas Peinliches erlebt?

Fragen die sich auch über WhatsApp eignen

Wenn Ihr Euch über WhatsApp oder über andere Social Media unterhaltet, solltet Ihr auf Fragen zurückgreifen, die möglichst neutral und unverfänglich sind. Es könnte ja sein, dass jemand Sie mitbekommen könnte. Solche Fragen sind:

  • Hast Du im Urlaub schon einmal etwas Verrücktes erlebt?
  • Wie sollte ein perfektes Date für Dich sein?
  • Was ist Dir wichtig, wenn Du Dich auf ein Date vorbereitest?
  • Wann hattest Du das letzte Mal ein tolles Date?
  • Was ist für Dich das schlechteste Date, das man haben kann.
  • Wohin würden wir gehen, wenn wir ein Date hätten?
  • Was ist das miserabelste Date, auf dem Du warst?
  • Was ist besonders gut an Dir?
  • Worauf bist Du am meisten stolz?
  • Welcher war Dein schönster Traum?
  • Und welcher war der schlimmste Alptraum?
  • Was ist Deine Lieblingsmusik, Lieblingsbuch, Lieblingsfilm, Lieblingsfarbe, Lieblingsblume, etc.
  • Welches ist das am weitesten entfernte Land, in das Du bisher gereist bist?
  • Magst Du Erdnussbutter mit oder ohne Stücke?
  • Sollte Dein Martini geschüttelt oder gerührt sein?
  • Magst Du lieber Bücher oder Filme?
  • Welche Sportarten magst Du?
  • Machst Du lieber Urlaub am Strand oder in den Bergen?
  • Machst Du lieber Urlaub im Hotel oder im Campingzelt?
  • Gehst Du lieber Risiko oder auf Nummer sicher?
  • Bist Du spontan oder machst Du lieber für alles einen Plan.

Zum Abschluss: Allgemeine Tipps wie man interessante Fragen platzieren sollte

Vor dem ersten Date solltest Du Dir überlegen, ob viele Fragen eine gute Strategie zum Kennenlernen sind. Statt Dein Date mit vielen Fragen zu löchern, solltest Du lieber erst selbst eine kleine Geschichte zu einem beliebigen Thema erzählen und dann im Anschluss eine Frage an Deine Verabredung stellen.
Auf keinen Fall solltest Du die Fragen hintereinander abschießen. Nutze Sie lieber als Stütze für Euer Gespräch und stelle ab und zu eine Frage zu dem Thema, über das Ihr gerade sprecht.
Durch zu viele Fragen könnte es zu einer gezwungenen und unnatürlichen Unterhaltung kommen. Es ist besser, wenn beide Parteien wechselseitig Fragen stellen, als wenn die Fragen nur von einer Seite kommen.
Ein lockeres Gespräch, bei dem beide etwas von sich preisgeben, führt ganz natürlich zu Fragen.
Wenn durch ein lockeres, lustiges Gespräch die Atmosphäre aufgelockert ist, wird Dein Gegenüber mehr von Dir wissen wollen und von ganz allein Fragen stellen und Dir Gelegenheit für Rückfragen geben. So lernt Ihr Euch kennen und könnt Gemeinsamkeiten oder Gegensätze entdecken. Gegensätze sind grundsätzlich kein Problem, weil sie das Gespräch interessanter machen, wenn jeder seinen Standpunkt vertritt. Du kannst dabei versuchen, Dein Gegenüber von Deiner Sichtweise zu überzeugen oder Dich umgekehrt von seiner/ihrer überzeugen zu lassen. Die Hauptsache ist, dass Gespräch bleibt locker und flüssig. Lange Gesprächspausen können schnell peinlich werden.
Wir hoffen, dass wir Dir mit diesen Tipps helfen können, Dein nächstes Date locker und ohne Nervosität anzugehen. Auf jeden Fall wünschen wir Dir viel Spaß!